Wie bringe ich mein Unternehmen auf Kurs?

Mit klaren Zielen zum Wunschkunden

Warum entwickelt sich mein Betrieb so schleppend?

Warum ist es so schwierig, sich im Markt durchzusetzen?

Diese oder ähnliche Fragen stellen sich sehr viele Unternehmer und Selbstständige. Man kann zusammenfassend durchaus behaupten, dass man sich oft auf dem falschen Schlachtfeld schlägt.

Dies verdeutlicht sich dadurch, dass enorm viel Energie in Form von Zeit und Geld aufgebracht wird, um am Ende doch ein eher bescheidenes Resultat vorzuweisen. Der Eindruck entsteht, man mache einen Schritt vor, und wieder zwei zurück.

Wie kann ich denn nun den richtigen Weg finden? Wie kann ich bessere Ergebnisse erzielen, ohne dafür Tag und Nacht zu arbeiten?

Die Lösung lautet: Strategie.

Dieser Begriff ist so abschreckend und vergriffen, dass man diesem Konzept eher skeptisch gegenüber steht.

Im Grunde ist es aber relativ einfach: wenn ich nicht weiß wo ich hin will, und wenn ich nicht bestimme, wie ich dahin kommen will, werde ich wohl kaum mein Ziel erreichen. Wenn ich Forellen angeln möchte, jedoch Köder für Karpfen einsetze, kann ich mich kaum wundern, wenn mein Korb leer bleibt. Das ist jedoch genau das, was in der Praxis tagtäglich anzutreffen ist.

Ziele und Werte

Klare Ziele und übergeordnete Werte helfen im Wesentlichen, sich nicht in Kleinkram zu verzetteln. Indem jeder im Unternehmen sich an diese Ziele und Werte orientiert, beantworten sich viele kleine Fragen von selbst. Sie erhalten dadurch die Freiheit mehr Verantwortung an die Mitarbeiter zu übertragen, weil diese auf einmal selbst in der Lage sind, Entscheidungen zu treffen die Sie Ihren Zielen näher bringt.

Wie können Sie nun Ihre individuellen Ziele und Werte finden und bestimmen? Dafür gibt es strukturierte Methoden, die es ermöglichen sich nach und nach im klaren zu sein, was denn nun für Sie so wichtig ist. Diese Ausrichtung ist langfristig und zielt ca. 10-20 Jahre in die Zukunft.

Sie spüren bereits jetzt, dass, obwohl Sie sich im gleichen Markt wie ein Konkurrent bewegen, die individuelle Ausrichtung Ihres Unternehmens bereits die ersten Ansätze für eine deutliche Differenzierung auf dem Markt liefert.

Es ist enorm wichtig, seine eigenen Werte, Visionen und Ziele für sich individuell festzulegen, da diese im Einklang mit Ihrer eigenen Persönlichkeit stehen müssen. Wenn dies nicht der Fall ist, hat jede noch so gut gemachte Kommunikation, keine Chance. Der Kunde wird unweigerlich spüren, dass bei Ihnen etwas nicht stimmt.

Neue Kunden gewinnen

Nachdem Sie nun wissen, wo die Reise für Sie hingehen soll, geht es darum zu entscheiden, welchen Markt, welche Kundschaft Sie mit welchen Produkten anvisieren möchten.

Auch hier gibt es Werkzeuge die eine systematische Entwicklung von neuen Märkten, auch blaue Märkte genannt, ermöglichen. Es geht darum, sich die grundlegende Frage zu stellen, wie kann ich meinem Kunden den optimalen Nutzen bieten? Für Sie als Unternehmer gilt aber ebenfalls darauf zu achten, wie Sie das mit dem geringsten Aufwand gewährleisten können. Das schafft man nur, indem man sich spezialisiert und die zur Verfügung stehenden Ressourcen bestmöglich einsetzt.

Wenn Sie nun noch festlegen, in welcher Form und zu welchen Bedingungen Sie das tun, dann sprechen wir von Positionierung.

Sie merken nun, dass das Ganze an Komplexität gewinnt.

Dafür gibt es glücklicherweise wiederum eine Lösung: eines der meist genutzten Werkzeuge ist in dem Fall die Business Modell Canvas

Wie kann ich flexibel auf sich schnell verändernde Situationen reagieren?

Wie angedeutet, hilft dieses Schema, genannt Business Modell Canvas, Ihr ganz persönliches Geschäftsmodell zu visualisieren.

Da Ihr Unternehmen nicht losgelöst vom Rest der Welt lebt, sondern einer Vielzahl von Einflüssen ausgesetzt ist, ist es hilfreich, eine klare Übersicht des gesamten Umfeldes vor Augen zu haben.

Verschiedenste Szenarien können durchgespielt und getestet werden. Das ist sehr hilfreich, um Ihre aktuelle Situation zu optimieren aber auch zukünftige Entwicklungen vorauszusehen. So können sogenannte „Plan B“ und „Plan C“ vorbereitet werden. Sollte eine dieser Veränderungen eintreten, so werden Sie nicht davon unvorbereitet überrascht, sondern mit klarer Sicht auf diese Entwicklung reagieren können.

Kommunikation

Es ist immer wieder beeindruckend festzustellen, dass Unternehmen ohne klare Vision und ohne eindeutige Strategie wahllos in den Markt hinein kommunizieren. Die Folge kann nur ein verwaschenes und unpräzises Bild des Unternehmens sein. Der Kunde kann kaum erkennen wofür das Unternehmen wirklich steht und noch weniger, warum er sich gerade für dieses Unternehmen entscheiden sollte. Schlimmer wird es, wenn dadurch das Vertrauen beeinträchtigt wird. Je mehr das Unternehmen nun in dieser Form kommuniziert, je mehr zerstört es seinen Namen. Das hat letztendlich dramatische Auswirkungen auf dessen Ergebnisse. Der Grund ist einzig und alleine, dass die Basis nicht stimmt.

Fazit

In zunehmend engen Märkten ist es wichtiger denn je, eine klare Vision vor Augen zu haben. Diese wird der Ausgangspunkt aller zukünftigen Entscheidungen sein. Präzise Ansagen an den Markt führen zu einer deutlichen Differenzierung. Ein potentieller Kunde wird Sie finden (und nicht umgekehrt), und Ihre präzise Lösung, die auf sein Problem zugeschnitten ist, augenblicklich erkennen. Je besser Sie die Bedürfnisse Ihrer Kunden kennen und je präziser Ihre Antwort darauf sein wird, je erfolgreicher werden Sie sein.

Weitere Informationen: IMPACT Betriebsberatung für kleine Unternehmen

info@impact-consult.net

www.impact-consult.net


 

copyright ©2017 Mittelstandsvereinigung der Deutschsprachigen Gemeinschaft