Quo vadis? Einzelhandel & Geschäftswelt in Eupen

LEADER-Workshop am 22. März im Quartum Business Center

Diskutieren Sie mit!

  • Wie sieht die aktuelle Situation des Einzelhandels in meiner Stadt aus?
  • Welche Stärken und Schwächen gibt es in der lokalen Geschäftswelt?

  • Welche Herausforderungen und Möglichkeiten ergeben sich daraus für die Zukunft?

Sie wollen an der Entwicklung des lokalen Einzelhandels und der Geschäftswelt in Ihrer Stadt teilhaben?

Dann kommen Sie am 22. März um 19 Uhr ins Quartum Business Center (Hütte 79, Versammlungsraum WFG Ostbelgien VoG - 3. Etage) und diskutieren Sie mit uns und den eingeladenen Experten!

Auf Ihre Anregungen, Ideen und Initiativen kommt es an!

Programm:

19 Uhr:                          Begrüßung durch die WFG Ostbelgien VoG

19.15 Uhr:                     Vorstellung der Analyse zur Einzelhandelssituation in Eupen durch die SEGEFA (Universität Lüttich)

20.00 Uhr:                     Austausch mit den Teilnehmern zur vorgestellten                                                    Analyse

20.30 Uhr:                     Zusammenfassung der Diskussion und Vorstellung neuer Herausforderungen

21.00 Uhr:                     Gemeinsame Erarbeitung neuer Aktionen &                                                                Lösungsansätze

Der Workshop richtet sich an alle Akteure der Geschäftswelt (Einzelhändler, Unternehmer, Vermieter, …) sowie an interessierte Bürger/-innen.


Anmeldung
erforderlich bis zum 16. März 2018 bei der WFG Ostbelgien unter 087/ 56 82 01 oder catherine.jungbluth@wfg.be .

Die Veranstaltung findet hauptsächlich in französischer Sprache statt. Die Präsentation wird aber auch auf Deutsch verfügbar sein und punktuelle Übersetzungen sind möglich.

 

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums:

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

 

 

copyright ©2018 Mittelstandsvereinigung der Deutschsprachigen Gemeinschaft