Quick Check - Vereinbarkeit von Beruf & Familie

Passgenaue Angebote zur Vereinbarkeit Beruf und Familie werden von Frauen und auch Männern immer stärker bei ihren Arbeitgebern nachgefragt und erwartet.

Im Zuge der Fachkräftesicherung sind Vereinbarkeitsangebote schon lange kein „Gedöns“ mehr, sondern wichtiges Werkzeug im „Kampf um die besten Talente“ und auch bei der Rekrutierung neuer Arbeitnehmer/-innen sowie der Mitarbeiterbindung.

Anhand des „Quick Checks Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ werden die Hintergründe für Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, bzw. Privatleben dargestellt. Mithilfe des Tests kann jeder Teilnehmer eine kurze Bestandsaufnahme der Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie im eigenen Unternehmen tätigen. So wird schnell sichtbar, wo das Unternehmen bereits gut aufgestellt ist und welche Bereiche noch ausbaufähig sind.

Inhalte

  • Demografischer Wandel und Fachkräftesicherung
  • Handlungsfelder Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Privatleben
  • Quick Check als erster Schritt zur Analyse des Bedarfs im eigenen Unternehmen
  • Kosten-Nutzen von Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Der Workshop findet am 22. Mai 2018 von 18 – 20 Uhr im Quartum Business Center in Eupen statt.

Anmeldung

Um Anmeldung wird bis zum 16. Mai 2018 bei der WFG Ostbelgien gebeten. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt!

WFG Ostbelgien VoG

Catherine Jungbluth

catherine.jungbluth@wfg.be

087 56 82 01


Weitere Informationen unter www.wfg.be.

Diese Veranstaltung wird organisiert von der WFG Ostbelgien VoG im Rahmen der LAG „Zwischen Weser & Göhl“ und des LEADER-Programms.

copyright ©2018 Mittelstandsvereinigung der Deutschsprachigen Gemeinschaft